27.03.2015

THE EARWIX AUF DEM ROA + FREIBIER

Where there's a moustache, there's a way. A hard way. Diese Band dürfte euch allen ein Begriff sein! Oh fuck, THE EARWIXsind wieder da.

Fünf total bekloppte "Gluesniffin' Booze Rocker" aus dem tiefsten Marburger Hinterland rocken seit 2001 unaufhaltsam Richtung Leberversagen. Zu ihren Vorbildern gehören Motörhead, Zeke, Scandinavian Asshole Rock und Pornostar Ron Jeremy. Und das sind The Earwix: "Big Butt" Benni Bronson, Slick, Lazy, Rockie und Mofaklaus. Die Namen sind natürlich Programm. Mit den Jungs hat das Ragnarock schon einiges durch, ob vollgekotzte Monitorboxen, innovativ positionierte Fäkalien, nächtliche Unruhen oder Sprünge vom Bühnendach; die Rock 'n' Roll Attitüde wird ausgereizt, bis den Chaoten auch der letzte Tontechniker den Saft abstellt. Als ob das noch nicht genug wäre, lädt das Ragnarock Open Air in diesem Jahr The Earwix zum „morgendlichen“ Abfuck ein und spendiert zur Opener Show am Samstag 100 Freibier! Nach so einem Start in den Tag dürfte klar sein: Nobody Loves the Fucking Earwix!