News

30.04.2014

APRON AUF DEM ROA

DIABOLISCHE ZIRKUSMUSIK! Apron präsentieren ihr neues Album The Punch auf dem Ragnarock 2014! apRon ist eine der wenigen Deutschen Bands, die sich seit Jahren aus allen Schubladen
stemmt und dabei einen unverkennbaren und individuellen Sound kreiert hat, der irgendwo
zwischen System of a Down und EAV einzuordnen ist.

 

Überzeugt euch selbst auf: www.facebook.com/apRonofficial

[mehr lesen]
05.04.2014

Bodybag auf dem ROA

BODYBAG formierten sich im November 2005, brachten bis heute zwei demos und ein Album heraus. Die Band spielt Melodic Death/Thrash Metal und kommt aus Gießen.

"BODYBAG sind eine Band, die das macht, worauf sie Lust hat, die gar nicht erst versucht, Vorgaben einzuhalten und Erwartungen zu erfüllen. Wenn die Band melodische Gesänge einbauen will, tut sie das, Black- und Death Metal haben genauso ihren Platz, und einen Breakdown gibt es dann, wenn er passt. Manchen werden es zu viele, anderen zu...

[mehr lesen]
05.04.2014

Skinjob auf dem ROA

Hausgemachter Sludge aus den Sümpfen um Cyriaxweimar, das sind Skinjob! Grobkörniger Gitarrensound, emotionales Drumming und ein erdiger Bass zeichnen die Musik des Quartetts aus; zynische Texte kritisieren gesellschaftliche und menschliche Missstände.

[mehr lesen]
31.03.2014

Balls Gone Wild auf dem ROA

Vier Fuchsschwanz tragende Hercules-Mofa-Fahrer die ihren Stil "Manta Metal" schimpfen? Das sind die Jungs von Balls Gone Wild. Ready to Rock your Ass!

[mehr lesen]
22.03.2014

Discreation auf dem ROA

Discreation sind der neuste Zuwachs in unser Billing 2014. Die Hanauer Jungs spielen Death Metal, der die besten Elemente der amerikanischen und europäischen Schulen vereint. Blast, Groove und Melodie verschmelzen zu einer in dieser Form einzigartigen Mischung.

[mehr lesen]